Kleiderrebell-Blog-Ecofair-Fashion-Stores

Kleiderrebell-Blog-Ecofair-Fashion-Stores

Der Kleiderrebell-Guide für Ecofair-Fashion-Stores Köln

Nach unserem Secondhandshop-Guide folgt nun die logische Fortsetzung: Wir zeigen euch, wo ihr in Köln nachhaltig und fair produzierte Mode shoppen könnt. Das diese mittlerweile richtig vielfältig, stylisch und fern vom Jutesack-Schema stattfindet, beweisen unsere vorgestellten Shops.

Green Guerillas

In den zwei Concept Stores von Kai und Marlies findet ihr ein tolles Sortiment an ökologisch und fair gehandelter Kleidung. Alle Produkte sind mit dem GOTS Siegel zertifiziert. Was es damit auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen. Das abwechslungsreiche Sortiment besteht aus rund 25 jungen Labels: Neben nationalen Marken wie armedangels (Köln), recolution (Hamburg), THOKKTHOKK (München) und wunder[werk] (Düsseldorf), sind auch internationale Labels wie KnowledgeCotton Apparel aus Dänemark, Nudie Jeans aus Schweden oder Komodo und People Tree aus England vertreten. (Shop Rathenauviertel, Roonstraße 82-84, 50674 Köln; Shop Südstadt, Merowingerstraße 6, 50677 Köln)

kiss the inuit Store

Unter den Stichwörtern „Organic Fashion“ und „Upcycling Fashion“ findet ihr im kiss the inuit Shop Mode für alle, die sich für ökofaire Fashion begeistern. Auch Kölner Promis wie Charlotte Roche, Nina Moghaddam oder Heinz Keller könnt ihr hier beim Shoppen in freier Wildbahn beobachten. Aber kiss the inuit möchte auch aufklären und arbeitet mit Schulen und Institutionen zusammen, um das Thema ökofaire Mode zu verbreiten. Dazu nehmen die Verantwortlichen an Workshops und Diskussionen teil und klären an Hochschulen auf. (Schillingstraße 11, 50670 Köln; 2. Shop in Bonn: Friedrichstraße 58, 53111 Bonn)

Mundo Verde (im Naturata City)

Unter diesem hübschen Namen haben sich im Naturata City mit brainshirt und Alma & Lovis zwei bekannte ökofaire Labels in einem Shop vereinigt. brainshirt steht dabei für nachhaltige Männermode, während ihr bei Alma & Lovis ökologische Business- und Casual-Fashion in Premiumqualität für Frauen findet. (Krebsgasse 5-11, 50667 Köln)

Fairfitters

Im Belgischen Viertel findet ihr den Eco Fashion Concept Store Fairfitters. Hier verkauft das Ehepaar Viola und Philipp stylische Mode aus Bio-Baumwolle, vegane Taschen, Lederbags aus Upcycling-Materialien, handgefertigten Schmuck, sowie Naturkosmetika und 5free Nagellacke. Alle Produkte werden unter ethisch und ökologisch korrekten Bedingungen angefertigt. Meistens sind die Labels durch GOTS oder die Fear Wear Foundation zertifiziert. (Brüsseler Str. 77, 50672 Köln)

SHIPSHEIP Concept Store

Zu guter Letzt gibt es nochmal von uns die Erinnerung, dass ihr ab sofort im neuen SHIPSHEIP Concept Store auch Kleiderrebell-Produkte ausleihen und aus unserem Online-Shop hierhin bestellen könnt. Außerdem findet ihr dort ecofaire Fashion vom hauseigenen Label, sowie Pikfine, Rote Lachse Wattenscheid, YOURS TO KEEP und weiteren. (Körnerstraße 76, 50823 Köln)

Habt ihr noch weitere Shop-Tipps für uns?

 

Liebste Grüße

Julia // Kleiderrebell

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar